Hauptinhalt

Radon - Vorkommen, Auswirkungen und Schutz

Das natürliche radioaktive Edelgas Radon verursacht den größten Einzelbeitrag zur Strahlenbelastung des Menschen aus natürlichen Quellen. Bei erhöhten Radonkonzentrationen in der Atemluft erhöht sich nachweislich das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken. Dies macht Radon zu einem wichtigen Thema für den Strahlenschutz. In den angegebenen Unterpunkten zum Thema »Radon« soll über die gesundheitliche Wirkung, die maßgeblichen Faktoren hinsichtlich einer Radonexposition, Schutzmöglichkeiten und Ansprechpartner informiert werden.

Aktuelles

© Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Mobile Radonberatung in Dresden und Plauen

Die nächsten mobilen Radonberatungen durch die Radonberatungsstelle finden am Dienstag, den 18.02.2020 von 10 - 18 Uhr im Neuen Rathaus, Eingang Goldene Pforte, Rathausplatz 1, 01067 Dresden sowie am Donnerstag, den 09.04.2020 von 10 - 12 und 13 - 18 Uhr im Foyer des Verwaltungsgebäudes des Landratsamt Vogtlandkreis, Postplatz 5, 08523 Plauen statt.

14. Sächsischer Radontag 2020

Der 14. Sächsische Radontag findet am 12./13.11.2019 in Zwickau statt.

Radonnetzwerk des LfU Bayern

Das nächste Netzwerktreffen findet am 19. März 2020 statt.

Radonschutzmaßnahmen

Planungshilfe für Neu- und Bestandsbauten

Erfahrungen im praktischen Radonschutz an Gebäuden

Themen

zurück zum Seitenanfang